IMG 1851 Podium Ausschnitt 1

23.06.2017

»Städte im 2. Ring am Zug« ─ breit diskutiert in Luckenwalde
Am 23. Juni 2017 lud der Städtekranz Berlin-Brandenburg gemeinsam mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung zu einer Diskussion zum Thema der Rolle der 2. Ring-Städte in der Brandenburger Landesentwicklung ein. Aufbauend auf den verschiedenen sich aktuell in Diskussion befindlichen Programme der Landesentwicklung – LEP HR, Mobilitätsstrategie, Strategie Stadtentwicklung und Wohnen – und in Anknüpfung an die Quadrantendialoge zum Landesnahverkehrsplan im Mai/Juni 2017 fokussierte sich die Veranstaltung auf die Städte, die in 60 Minuten mit dem Schienennahverkehr von Berlin aus zu erreichen sind.
Das Material zur Veranstaltung finden Sie hier (Präsentationen in reduzierter Bildqualität):

Die Präsentation der Veranstaltung auf der Seite des MILs finden Sie hier.